Seite drucken


Seitentitel: *Historie


Historie

Der ehemalige Förderverein "FFM" betrieb am Standort Bruchspitze unter anderem den Kiosk.

 

Mit der Gründung des Fördervereins Berufsintegrierender Studierender - FÖBIS - nahm die Alumnity-Historie ihren Lauf.

Bereits zu diesem Zeitpunkt gab es das Ziel, den Zusammenhalt nach dem Studium zu fördern. In Erweiterung wurde am Fachbereich Wirtschaft der "Förderverein Fachhochschule Mainz (FFM)" gegründet, dem sich dann die verschiedensten bisherigen Vereine des Fachbereichs anschlossen. Um 2010 wurde der weiterhin zum Fachbereich Wirtschaft gehörende Verein zum "Wirtschaftsforum Fachhochschule Mainz (WFFM)" umbenannt.

Seit 2015 trägt der Verein nun den Namen "Alumnity Wirtschaft Hochschule Mainz e.V.", weil vorher aus der Fachhochschule die Hochschule geworden war. Trotz Namensänderungen bleibt der Fokus: "vernetzten" und "fördern".

Als Vereinigung von aktuellen und ehemaligen Studierenden, Mitarbeitern, Assistenten, Lehrenden und Unternehmen am Fachbereich Wirtschaft der Hochschule Mainz bietet Alumnity u.a. folgende Leistungen:

 

  • Angebote und Portale, um untereinander Beziehungen zu knüpfen und frühere Kontakte wieder zu intensivieren
  • Informationen über interessante Veranstaltungen und Events am Fachbereich Wirtschaft
  • Unterstützung bei der Herstellung von Kontakten am Fachbereich Wirtschaft bezüglich studentischen Tätigkeiten sowie Vermittlung von Ansprechpartnern bei der Suche von Praktikumsplätzen
  • Finanzielle Unterstützung von Forschung und Lehre am Fachbereich Wirtschaft
  • Verbesserung der Studienbedingungen für Studierende und Lehrende
  • Nutzungsmöglichkeit der Bibliothek am Standort Campus 

 

 

 

 

 



Fenster schließen